Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Pizza mit Mozzarella Rezept

Für 3 kleine Stücke: Teig: 250 g Mehl, 0,5 TL Salz, 20 g frische Germ, 0,5 TL Zucker, 4 EL Olivenöl. Belag: 9 Stück Babymozzarella, in Scheiben geschnitten, ca. 6 Stück grüne Oliven, gefüllt, 3 EL Tomaten-Pizzasauce, 3 EL Mais aus der Dose, Pizzagewürz oder getrockneten Oregano, einige Basilikumblätter, frisch

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Pizzateig 125 ml Wasser mit Germ auflösen, zum Mehl geben, mit Salz, Zucker und Olivenöl zu glattem Teig kneten. In 3 Stücke teilen, jedes davon gut mit Frischhaltefolie zudecken. Anschließend ca. 6 Stunden kalt stellen. Den gekühlten und gerasteten Pizzateig 1 Stunde vor dem Verarbeiten bei Zimmertemperatur in einer warmen Ecke gehen lassen. Backrohr auf 240° Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit wenig Olivenöl bestreichen. Den Pizzateig mit etwas griffigem Mehl (ca. 3 mm) auswalken oder mit den Händen möglichst rund ausziehen. Die drei runden Teige aufs Backblech legen. Die nach Geschmack gewürzte Tomatensauce gleichmäßig auf dem Teig verteilen, mit Babymozzarellakugeln, Mais und halbierten Oliven belegen. Nach Belieben mit Pizzagewürz oder Oregano bestreuen. Pizza noch ca. 10 Minuten gehen lassen, dann etwa 10-15 Minuten im Rohr backen. Mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Mail