Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Dominostein-Gugelhupf Rezept

15 dag weiße und braune Dominosteine (Bäckerei) und einige Dominosteine zum Dekorieren, 25 dag Butter, 25 dag Staubzucker, 10 dag schnittfester Nougat, 4 Eier, ⅛ l Eierlikör, 25 dag Mehl, 1 TL Backpulver, 2 EL Staubzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Dominosteine achteln. Butter, Zucker und Nougat mit dem Schneebesen des Mixers cremig rühren. Eier einzeln einrühren. Eierlikör unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und einrühren. Dominosteinstücke unterheben. Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform (2,5 l) füllen und bei 175° ca. ¼ Stunden backen. Gugelhupf auf einem Kuchengitter ca. 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form stürzen und komplett auskühlen lassen. Mit Staubzucker bestreuen. Die übrigen Dominosteine in Scheiben schneiden und den Gugelhupf damit beliebig verzieren.

Mail