Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Glühweinsabayon im Bratapfel Rezept

4 kleine Äpfel, 2 EL flüssige Butter, 1 EL Zucker, 3/8 l Rotwein, 90 g Kristallzucker, 4 Gewürznelken, Zesten von 1 Zitrone, Zesten von 1 Orange, 1 Zimtstange, Mark von ½ Vanilleschote, 2 cl Inländerrum, 5 Eidotter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Äpfel von oben so aushöhlen, dass das Kerngehäuse entfernt ist, jedoch ein Boden von ca. 1,5 cm Stärke bleibt. Die Äpfel mit Butler bestreichen, mit 1 EL Zucker bestreuen und mit der Öffnung nach unten im Rohr bei 180° ca. 15 Minuten garen. Für den Sabayon Rotwein, Kristallzucker, Rum, Gewürznelken, Zimtstange, Vanillemark, Orangen- und Zitronenzesten kurz aufkochen, 10 Minuten ziehen lassen und durch ein Haarsieb gießen. Den Fond mit den Eidottern über Dampf schön schaumig schlagen. Die Äpfel mit dem Sabayon füllen, den restlichen Sabayon in Schalen dazu servieren. Alles rasch anrichten.

Mail