Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Miso-Kabeljau mit Sojabohnen Rezept

4 Stück Kabeljaufilets ca. à 130g, 1 EL Misopaste (erhältlich im Bio- oder Asiageschäft), 1 El Sojasauce, 1 EL Sesamöl, 200 g Sojabohnen, grün (Tiefkühl-Produkt), 100 g Kirschtomaten, 2 EL Misopaste, 200 ml Wasser, 1 EL Maizena, eventuell frischer Koriander

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Kabeljaufilets mit der Misopaste auf beiden Seiten einstreichen und im Mehl wenden, in einer Pfanne mit erhitztem Sesamöl beidseitig anbraten, dann im Backrohr bei 100° ca. 10 Minuten fertig garen. Im Bratenrückstand die Sojabohnen und die Kirschtomaten anschwitzen, dann die Misopaste zugeben und anschließend mit dem Wasser aufgießen. Maizena mit 2 EL Wasser verrühren und in die Miso-Mischung einlaufen lassen. Kurz einkochen lassen, dann eventuell mit etwas Sojasauce verfeinern. Die Kabeljaufilets mit den Sojabohnen servieren. Tipp: Je nach Geschmack mit frischem Koriander anrichten.

Mail