Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kletzenbrot III Rezept

Teig: 1 Pkg. Germ, 0,25 l Wasser, 200 g Weizenmehl Universal, 200 g Roggenmehl, 1 TL Salz, 100 g flüssige Butter. Früchtemischung: 300 g Kletzen, 100 g getrocknete Feigen, 200 g Dörrzwetschken, 200 g Rosinen, 200 g Aranzini, 200 g Zitronat, 50 g ganze Haselnüsse, 200 g gehackte Hasel- und Walnüsse, 1 Prise Zimt, 1 Prise Nelkenpulver, 1 Prise Lebkuchengewürz, 0,1 l Rum, 0,1 l Zwetschkenschnaps, Saft und abger. Schale je einer unbehandelten Zitrone und Orange. 1 Ei zum Bestreichen. Dekoration: kandierte Kirschen, geschälte Mandeln

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Weich gedünstete Kletzen und restliche Früchte kleinwürfelig schneiden, mit den Gewürzen, Rum und Schnaps marinieren. Die Früchtemischung über Nacht ziehen lassen. Germ im lauwarmen Wasser auflösen. Weizenmehl, Roggenmehl und Salz beigeben und mit der flüssigen Butter zu einem glatten Teig verarbeiten. 1 Stunde rasten lassen. Die marinierten Früchte in den Teig einmengen. Mit nassen Händen Wecken formen und zugedeckt ca. ½ Stunde rasten lassen. Wecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit verquirltem Ei bestreichen, mit kandierten Kirschen und geschälten Mandeln belegen und im vorgeheizten Backrohr bei 160° ca. 100 Min. backen. Gut in Alu- oder Frischhaltefolie verpackt, lässt sich das Kletzenbrot einige Wochen lagern.

Mail