Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Fasanenbrüsterln im Rotkrautmantel mit Preiselbeeren Rezept

4 kleine Fasanenbrüste, ausgelöst und ohne Haut, 6 EL gedünstetes Rotkraut, ausgekühlt, 1 TL Kartoffelstärke, eingewässertes Schweinsnetz, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 2 Thymianzweige, 3 Wacholderbeeren, 3 Pimentkörner, 3 EL Erdnussöl, ⅛ l Bratensaft, 4 EL Preiselbeerkompott

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Fasanenbrüsterln salzen und pfeffern, beidseitig kurz anbraten und überkühlen lassen. Das Rotkraut mit dem Stärkemehl vermischen und beidseitig auf den Brüsten verteilen, im Schweinsnetz einrollen, in Erdnussöl mit Thymian, Wacholder und Piment langsam braten (am besten im Rohr bei 180° etwa 5 Minuten). Brüste herausnehmen, kurz rasten lassen und den Bratenrückstand mit Bratensaft ablöschen. Kurz verkochen, abseihen. Fasanenbrüsterln aufschneiden und mit Saft und Preiselbeerkompott anrichten. Tipp: Eventuell mit Schupfnudeln servieren.

Mail