Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Apfelstrudel IV Rezept

Strudelteig, 1½ kg saure Äpfel, 200 g Zucker, 150 g Butter, 1 Messerspitze Zimt, 100 g Semmelbrösel, 100 g Rosinen, nach Wunsch 80-100 g Nüsse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den ausgezogenen Strudelteig mit zerlassener Butter beträufeln, mit in Butter gerösteten und ausgekühlten Bröseln etwa zwei Drittel der Teigfläche bestreuen. Die in dünne Scheiben geschnittenen Äpfel mit Zimt und Zucker mischen, über die bestreute Fläche des Strudelteigs ausbreiten, Rosinen und nach Wunsch geriebene Nüsse darüberstreuen. Den dickeren Strudelteigrand abschneiden und durch Hochheben des Tuches den Strudelfleck einrollen, und zwar so, dass der leer gebliebene Teil des Teiges zum Schluss gerollt wird. Der zusammengerollte Strudel soll doppelt von der leeren Teigfläche umgeben sein. Auf ein gebuttertes Blech legen, mit Butter bestreichen und eine halbe Stunde im Rohr backen. Während des Backens noch zweimal mit zerlassener Butter bestreichen. Leicht überkühlt anzuckern.

Mail