Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Hase im Rotweintopf Rezept

1 Hase, 50 g Butter, Mehl zum Wälzen, 600 g Zwiebel, 150 g Schinken, 150 g Bauchspeck, 40 g glattes Mehl, 1 Bund Wurzelwerk, Salz, Pfefferkörner, Cayennepfeffer, ½ l Rotwein, ½ l Liter Rindsuppe, 2 EL Ribiselgelee

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Hasen abziehen, waschen, ausnehmen. Bauchlappen, Rippen und die unteren Vorderläufe abschneiden. Den Hasen in zwei Hinterläufe, zwei Vorderläufe und vier Rückenteile zerlegen, die Knochen möglichst entfernen. Zwiebel vierteln, Schinken und Bauchspeck feinnudelig schneiden, in Butter anrösten, die in Mehl gewälzten Hasenteile dazugeben, scharf anbraten, nochmals mit Mehl bestäuben. In einem feuerfesten Geschirr geputztes Wurzelwerk, Gewürze, Rotwein und Rindsuppe erwärmen, die Hasenteile mit Schinken. Speck und Zwiebel hineinlegen, zugedeckt im Backrohr dünsten bis das Hasenfleisch weich ist.

Mail