Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Filzmooser Bauernbratl Rezept

Für 4-6 Portionen: 500 g Schweinsschulter, 500 g Bauchfleisch (Schwarte vom Fleischer einschneiden lassen), 700 g Schopfbraten, 500 g klein gehackte Schweinsripperl. Fleischgewürze: 15 g klein geschnittener Knoblauch, 10 g geschroteter Pfeffer, 20 g Salz, 1 TL Kümmel. Gemüse: je 100 g Knollensellerie, Karotten und weiße Zwiebeln, 10 g klein geschnittener Knoblauch. 1 l Rindsuppe, 500 g kleine Kartoffeln oder klein gewürfelte Kartoffeln, Öl zum Anbraten

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Fleischgewürz mischen, das Fleisch damit einreiben. Ripperl in Öl goldbraun rösten, Gemüse zugeben, einmal kurz durchrösten und mit Suppe aufgießen. Fleisch in Öl rundum anbraten und auf das Ripperl-Gemüsebeet legen. Fleisch im vorgeheizten Rohr bei 130° mit einem Bratenthermometer auf 73° Kerntemperatur garen. Fleisch heraus nehmen, auf ein Gitter legen (Abtropfblech darunter schieben!), im Rohr bei 220° 15-20 Minuten knusprig braten. Kartoffeln in die Fleisch-Gemüse-Sauce geben und auf dem Herd in 15-20 Minuten weich schmurgeln (man könnte die Sauce zuvor auch passieren). Den Braten mit Gemüse, Kartoffeln und den in Scheiben geschnittenen Knöderln in der Kasserolle auf den Tisch stellen. Mit Krautsalat servieren.

Mail