Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Topfenkuchen vom Blech Rezept

28 dag Mehl, Salz, ⅛ l Milch, 5 dag Butter, 4 dag Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Pkg. Trockengerm, 4 Dotter. Belag: 4 Eier, 1 kg Topfen, ¼ l Obers, 10 dag Zucker, 10 dag Mehl, 10 dag fein geschnittenes Orangeat, 10 dag Rosinen, Marillenmarmelade, Staubzucker zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl, Salz, Vanillezucker und Germ in einer Schüssel gut vermischen, Dotter mit Zucker verrühren und unter das Mehlgemisch mengen. Butter in der leicht angewärmten Milch zergehen lassen, zum Mehl geben und zu einem geschmeidigen Teig abschlagen. An einem warmen Ort gehen lassen. Für den Belag Eier mit Zucker schaumig rühren, Topfen und Obers unterrühren. Mehl mit Orangeat und Rosinen mischen und unter die Topfenmasse heben. Ein Backblech befetten und den Germteig nochmals durchkneten. Den Teig ausrollen, auf das Blech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Topfenmasse auf den Teig streichen und backen. (Heißluft 160° ca. 30 Min.) Marmelade erwärmen und den Kuchen damit bestreichen. Ausgekühlt mit Staubzucker bestreuen.

Mail