Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Neuburger Spinatroulade Rezept

Roulade: 350 g Cremespinat (tiefgekühlt), 3 EL Mehl, 3 Eier, 1 TL Salz, ½ TL schwarzer Pfeffer, gemahlene Muskatnuss. Füllung: 20 Blatt Neuburger, 200 g Frischkäse natur, 2 EL Dille, geriebene Zitronenschale, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Spinat auftauen und abtropfen lassen. Dotter und Eiklar trennen. Das Eiklar zu Schnee schlagen. Die drei Dotter mit Spinat, Salz, Muskat, Pfeffer und Mehl mixen. Eischnee unter die Spinatmasse heben. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Spinatteig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech aufstreichen und 10-12 Minuten backen. Währenddessen den Frischkäse mit Dille, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Die Frischkäsefülle auf die ausgekühlte Roulade streichen, mit reichlich Neuburger belegen und einrollen. In Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Die Roulade in Scheiben schneiden und servieren.

Mail