Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Steirische Apfeltorte Rezept

Biskuit: 4 Eier, 5 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 2 EL Kürbiskernöl, 10 dag ger. Kürbiskerne, 4 dag griffiges Mehl, 4 dag Kristallzucker. Einlage: 5 Äpfel, 2 EL Zitronensaft, ½ l Apfelsaft, 4 dag Kristallzucker, ½ Zimtstange, 4 Gewürznelken. Apfelcreme: 4 Äpfel, 2 EL Zitronensaft, 1/16 l Apfelsaft, 8 dag Kristallzucker, ½ Zimtstange, 2 Gewürznelken, 6 Bl. Gelatine, ¼ l Schlagobers, Ribiselmarmelade. Deko: ¼ l Schlagobers, 4 dag ger. Kürbiskerne, Zitronensaft, Apfelspalten

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Biskuit: Die Eier trennen. Dotter mit Staubzucker, Vanillezucker und Kürbiskernöl ca. 5 Minuten schaumig rühren. Kürbiskerne mit Mehl vermengen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Zucker nach und nach einschlagen. Eischnee abwechselnd mit dem Kürbiskernmehl unter die Dottermasse heben. Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Rohr bei 180° Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. Einlage: Die Äpfel schälen, entkernen, in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Apfelsaft mit Zucker, Zimtstange und Nelken ca. 5 Minuten kochen. Apfelspalten dazu geben und zugedeckt etwa 5 Minuten weich dünsten. Auskühlen lassen. Apfelcreme: Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft, Apfelsaft, Zucker, Zimtstange und Gewürznelken zugedeckt etwa 4 Minuten dünsten. Zimtstange und Nelken entfernen und die Äpfel pürieren. Gelatine einweichen und im warmen Apfelmus auflösen. Kalt stellen, bis das Apfelmus zu gelieren beginnt. Schlagobers steif schlagen und unterheben. Tortenboden durchschneiden. Einen Tortenring darum legen und mit der Hälfte der Ribiselmarmelade bestreichen. Den Tortenboden eng mit der Hälfte der abgetropften Apfelspalten belegen. Halbe Menge Apfelcreme darauf verteilen. Zweiten Tortenboden darauf legen, mit Marmelade bestreichen, mit Apfelspalten belegen und mit Creme bestreichen. Torte zugedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Tortenring entfernen. Schlagobers steif schlagen und die Torte rundum bestreichen. Den Tortenrand mit Kürbiskernen bestreuen. Die Torte mit Apfelscheiben (mit Zitronensaft beträufelt) dekorieren. 1 Stunde kaltstellen.

Mail