Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Falsche Kastanienschnitten Rezept

Teig: 250 g Butter, 300 g Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 6 Eier, 100 g Haselnüsse, 100 g Schokolade, 300 g Mehl, 1 Pkg. Backpulver, Preiselbeermarmelade zum Bestreichen. Creme: 250 g Käferbohnen, 250 g Topfen, ¼ l Schlagobers, 100 g Staubzucker, 4 Blatt Gelatine, Kakao zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Dotter, Butter, Vanillezucker und Staubzucker schaumig rühren. Schokolade über Dampf zerlassen und die geriebenen Haselnüsse dazugeben. Unter die Dottermasse rühren. Nach und nach das mit Backpulver vermischte Mehl einrühren. Zuletzt den steif geschlagenen Eischnee unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 180° ca. 30 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Marmelade bestreichen, die Bohnencreme gleichmäßig auf der Oberfläche verstreichen und mit Kakaopulver bestreuen. Danach kalt stellen, bis die Creme erstarrt ist. Dann in Schnitten schneiden. Creme: Käferbohnen über Nacht einweichen, weich kochen und noch warm passieren. Schlagobers steif schlagen. Topfen mit Zucker verrühren, in Rum aufgelöste Gelatine unterrühren und alles unter die passierten Bohnen mengen. Zuletzt Schlagobers unterheben.

Mail