Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gefüllte Reislaibchen Rezept

200 g ungeschälten Rundkornreis, 200 g Karotten, 150 g Brie (Käse), 1 Zwiebel, 1 Ei, 2 El Brösel, Salz, Pfeffer, ½ Knoblauchzehe, Maiskeimöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Reis in 1 l gesalzenem Wasser 45 Minuten weich kochen, abtropfen und überkühlen lassen. Fein gehackte Zwiebel und fein geriebene Karotten in 1 EL Maiskeimöl etwas dünsten und zur Reismasse geben. Reismasse mit Ei, Gewürzen und Bröseln verkneten und in 12 Portionen aufteilen. Brie entrinden und in 12 gleich große Stücke schneiden. Aus der Reismasse Kugeln formen, je ein Käsestück hineindrücken, mit Reismasse verschließen und zu flachen Laibchen formen. Die Laibchen in Brösel wenden und in Maiskeimöl beidseitig braten. Joghurt-Schnittlauchsauce dazu reichen.

Mail