Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gebackene Erdäpfelnudeln Rezept

Für 2 Portionen: 750 g Erdäpfel (mehlig), 120 g Mehl, 20 g Grieß, 1 Ei, Salz, Sauerrahm zum Garnieren, Fett für die Form, Mehl für das Arbeitsbrett

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Erdäpfel waschen und mit der Schale kochen. Anschließend schälen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mit Mehl, Grieß, einem Ei und etwas Salz möglichst rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in mehrere Teile schneiden. Jeden davon in eine daumenstarke Rolle formen, die wiederum in nussgroße Stücke geteilt wird. Jedes dieser Stückchen auf einem bemehlten Brett zu einer kleinen, fingerlangen Nudel formen. Eine feuerfeste Auflaufform ausfetten. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 45 Min. goldgelb backen. Heiß servieren. Dazu passt Sauerkraut.

Mail