Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Entenbrust mit Kartoffel-Blinis und Zimt-Vanille-Birne Rezept

Entenbrust: 4 Entenbrüste (je 150 g), 50 g flüssige Butter. Blinis: 400 g mehlige Kartoffeln, 3 Dotter, 40 g Creme fraiche, 40 g Sauerrahm, 40 g glattes Mehl, 30 g Fixina Speisestärke, 1 Prise Muskat, 2 EL Butter (zum Braten). Zimt-Vanille-Birnen: 8 Cocktailbirnen (Dose), 1 Zimtstange, Mark einer Viertel Vanilleschote (oder 1 MS Vanillezucker), 125 ml Weißwein, Zucker und Zitrone nach Geschmack, 2 Nelken. Sauce: 250 ml Rindsuppe (ersatzweise Instantbrühe), 125 ml trockener Rotwein, 125 ml roter Portwein (oder Madeira), 70 g kalte Butterwürfel, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Maiskeimöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Birnen aus dem Saft nehmen. Saft mit Wein und übrigen Zutaten erhitzen und abschmecken. Birnen einlegen und 2 Stunden darin marinieren. Vor dem Servieren kurz im Saft erwärmen, die Hälfte des Saftes beiseite geben. Restlichen Saft einreduzieren und über die Birnen träufeln. Kartoffeln schälen, klein schneiden, weich kochen, abseihen und ausdampfen lassen. Durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Creme fraiche, Rahm, Dottern, Mehl und Fixina verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Masse in einen Dressiersack füllen, Blinis in die Pfanne dressieren, goldgelb anbraten, wenden, im 180° heißen Backrohr fertig backen. Entenbrüste auf der Hautseite mit einem scharfen Messer nicht zu tief einschneiden, würzen und kurz goldbraun anbraten. Fleisch auf den Gitterrost legen und im 140° heißen Backrohr ca. 12 Minuten garen. An einem warmen Ort mindestens 10 Minuten rasten lassen. Butter leicht salzen und die Haut damit bestreichen. Entenbrüste bei 250° Oberhitze im Rohr ca. 3 Minuten knusprig braten. Bratensatz der Entenbrüste mit Suppe, Port- und Rotwein aufgießen. Die Hälfte des Birnensaftes zugeben, auf die Hälfte einreduzieren, durch Einrühren der kalten Butter binden. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden, mit Sauce und Beilagen anrichten.

Mail