Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Jungschweinskarree nach Hortobágyer Art Rezept

1,2 kg unausgelöstes Jungschweinskarree, 250 g Faschiertes, ½ Zwiebel, 1 rote Paprikaschote, 1 grüne Paprikaschote, 1 Ei, Semmelbrösel, 20 g Schweineschmalz, Salz, Kümmel, Majoran, Knoblauch

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Rückgrat aushacken, die Rose des Jungschweinskarrees mit einem langen dünnen Messer zu einer Öffnung einschneiden. Der Schnitt erfolgt parallel zum Rückgrat. In ein flaches Geschirr zwei Zentimeter hoch Wasser einfüllen, dieses zum Kochen bringen, das Schweinskarree mit der Schwarte nach unten in das Wasser einlegen. Einige Minuten kochen lassen. Das Fleisch herausheben und mit der Messerspitze kreuzweise schröpfen. Zwiebel in Streifen schneiden und anschwitzen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in gröbere Stücke zerteilen. Faschiertes mit Ei, Salz, Knoblauch, Semmelbrösel, Paprikaschoten, Zwiebel und Majoran gut vermengen und dieses in den Hohlraum füllen. Das Jungschweinerne mit Salz, Kümmel, Knoblauch kräftig würzen und in mit Schmalz bestrichener Pfanne ins mittelheiße Backrohr stellen. Öfter begießen, zirka zwei Stunden braten. Mit Natursaft auftragen.

Mail