Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Sterntaler mit Safran-Apfel und Vanillesahne Rezept

Sterntaler: 170 g Rohmarzipan, 100 g Zucker, 5 Eier, 40 g Butter, 40 g weiße Schokolade (beste Qualität!), 40 g Mehl glatt, 4 EL Apfel- oder Orangenmarmelade. Safran-Äpfel: 4 Äpfel (Boskop oder Golden Delicious), 1 MS Ascorbinsäure (erhältlich in der Apotheke), 500 ml Apfelsaft naturtrüb, 10 Safranfäden, 1 Nelke und 1 Sternanis, 1 cm Zimtstange, Zitronensaft und Zucker nach Geschmack. Vanillesahne: 250 ml Schlagobers, je 1 TL Vanillezucker und Staubzucker, Goldperlen zum Dekorieren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Rohr auf 180° vorheizen. Marzipan 5 Minuten im Wasserbad erwärmen (es soll geschmeidig werden), die Hälfte des Zuckers dazu geben und in der Küchenmaschine kneten. Eier trennen. Dotter nach und nach dazu geben und die Masse cremig rühren. Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen, zur Masse geben und weiterrühren. Mehl einrieseln lassen. Eiklar mit restlichem Zucker cremig schlagen und unter die Masse heben. Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse 2 cm hoch auf das Blech streichen. Im Rohr 15 Minuten backen, abkühlen lassen. Mit einem Keksausstecher 16 Scheiben ausstechen (Reste als Nascherei servieren). Je 4 Scheiben mit Marmelade übereinander setzen. Für die Safran-Äpfel die Äpfel schälen, mit Ascorbinsäure in kaltes Wasser geben, Kugeln ausstechen. Mit Gewürzen und Apfelsaft bei schwacher Hitze bissfest kochen. Für die Vanillesahne Obers mit Vanille- und Staubzucker cremig aufschlagen. Törtchen auf Teller setzen, mit den Safran-Äpfeln garnieren. Vanillesahne auf die Törtchen dressieren. Mit Goldperlen dekorieren. Tipp: Safran-Äpfel und Marzipan-Biskuit können am Vortag zubereitet werden.

Mail