Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Erdnussbrownies und Erdnussbonbons Rezept

Brownies (für etwa 20 Stück): 3 Eier, 110 g Kristallzucker, 100 g Rohrzucker, 150 g Butter, 100 g Bitterschokolade, 80 g Mehl glatt, 10 g Kakao, 200 g Erdnüsse, geröstet, grob gehackt. Bonbons (für etwa 30 Stück): 50 ml Schlagobers, 180 g Kristallzucker, 2 EL heller Honig, 50 g Butter, 150 g Erdnüsse, grob gehackt

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eier, Zucker und Rohrzucker schaumig schlagen, Butter und die Schokoladen schmelzen. Die warme Schokoladenmasse unter die Eiermasse rühren. Mehl, Kakao und Erdnüsse unterrühren und die Masse auf ein befettetes Blech mit 30 x 20 cm füllen, bei 180° ca. 30 Minuten backen. Für die Erdnuss-Karamellbonbons eine Auflaufform oder ein kleines Blech (ca. 20 x 20 cm) mit Backpapier auslegen. Schlagobers, Kristallzucker, Honig und Butter in einen Topf geben, schmelzen lassen und aufkochen. Ca. 30 Minuten kochen, bis die Masse eine goldbraune Farbe hat. Dabei immer mit einem Holzlöffel gut umrühren. Zum Schluss die Erdnüsse zugeben und nochmals umrühren. Die Karamellmasse in die Auflaufform gießen. Den Karamell fast ganz abkühlen lassen, dann mit einem geölten scharfen Messer in Stäbchen von ca. 1 cm Breite und 3 cm Länge schneiden und in Zellophanpapier wickeln.

Mail