Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kichererbsen mit Rindfleisch in pikanter Gewürzsauce (Beef Chana Masala) Rezept

250 g Beiried, 2 EL Öl, 1 Zwiebel, 1 TL Ingwer, gerieben, 1 Tomate, 2 speckige Kartoffeln, 400 g getrocknete Kichererbsen, 2 getrocknete Chili, fein gehackt, 1 TL Kreuzkümmel, ganz, 1 TL Kurkuma, 1 TL Garam Masala, 1 TL Paprikapulver, Salz, 1 TL Kristallzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kichererbsen in einem Sieb unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Dann mit kaltem Wasser zudecken und über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Tag die Kichererbsen in reichlich Salzwasser ca. 1 Stunde lang bissfest garen, anschließend durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Das Fleisch in 2 cm große Stücke schneiden, die Zwiebel schälen und diese wiederum in ca. 1 cm große Stücke schneiden, Ingwer schälen und fein reiben. Die Tomate in 1 cm große Stücke teilen, die Kartoffeln schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Im Bratenrückstand die Zwiebel anbraten und die Chilis beifügen. Anschließend die Kartoffeln, Tomate, Ingwer, Kreuzkümmel, Kurkuma, Garam Masala, Paprikapulver, Salz und den Kristallzucker zugeben und kurz weiterrösten. Mit ca. 300 ml Wasser aufgießen und alles ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme einkochen lassen. Die Kichererbsen und das Fleisch zugeben, nochmals aufkochen lassen und abschmecken.

Mail