Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Mühlviertler Schwemmknödel Rezept

8 dag Butter, 2 Eier, 2 EL Sauerrahm, 20 dag Grieß, 1 Prise Kümmel, Salz, Muskat, ½ TL Kümmel, Schnittlauch zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Butter schaumig rühren. Eier und Sauerrahm kurz einmixen und Grieß untermengen. Die Masse mit Kümmel, Salz und Muskat würzen. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. In einem großen Topf Salzwasser mit Kümmel zum Kochen bringen. Eine große Schüssel mit eiskaltem Wasser neben den Herd stellen. Aus der Masse kleine Knödel formen und in Salzwasser 15 Minuten ziehen lassen. Dann die Knödel mit einem Siebschöpfer in das kalte Wasser heben und 2 Minuten abschrecken. Die Knödel zurück ins siedende Salzwasser geben und weitere 5 Minuten ziehen lassen. Die Schwemmknödel sollten in der Mitte noch einen festen Biss haben. Die Knödel mit Schnittlauch bestreuen und mit Erdäpfelsalat servieren.

Mail