Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gnocchetti mit Pistazien-Zitronen-Pesto Rezept

Meersalz, 325 g Pasta Gnocchetti sardi, 100 g Mailänder Salami, klein gewürfelt. Pesto: 50 g Pistazien, Abrieb von 1 Bio-Zitrone, 50 g Parmesan, gerieben, ½ Handvoll Petersilie, 3 EL natives Olivenöl extra

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Wasser mit Salz zum Kochen bringen und die Gnocchetti sardi darin al dente garen. Inzwischen alle Zutaten für das Pesto im Mixer zu einer glatten Paste mit einigen festen Stückchen verarbeiten. Dabei etwas Pastakochwasser (ca. 3-4 EL) zugießen, damit sie geschmeidiger wird. Die Pasta abseihen, mit Pesto und Salamiwürfeln vermengen und sofort servieren.

Mail