Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gurken-Timbale auf Radieschensalat Rezept

1 Bio-Salatgurke, 2 EL Mascarpone, 2 EL Joghurt, 1 TL Dill, fein geschnitten, ½ Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht, gut ausgepresst und in wenig heißem Wermut (z. B. Noilly Prat) aufgelöst, Salz und Pfeffer, 150 ml Schlagobers, steif geschlagen. Salat: 4-6 schöne Radieschen, 60 ml Balsamico weiß, 20 ml Olivenöl, 1 TL Estragonsenf (oder Krensenf), Salz, Prise Zucker, frische Kräuter (z. B. Estragon), Kresse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

2 EL feinste Würfelchen von der ungeschälten Gurke, den Rest mit Mascarpone und Joghurt im Mixer fein pürieren. Aufgelöste Gelatine und Dill dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt das Schlagobers unterheben. In ausgespülte Förmchen füllen, mind. 2 Std. kalt stellen. Kurz vor dem Anrichten stürzen. Radieschen fein hobeln. Marinade aus Olivenöl, weißem Balsamico, Salz, Prise Zucker und Senf mixen, fein gehobelte Radieschen marinieren, mit Kräutern bestreuen.

Mail