Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Karotten-Haferflocken-Muffins Rezept

Für 12 Stück: 1 große Karotte (etwa 150 g), 125 g weiche Butter, 200 g Zucker, 1 Prise Salz, 3 Eier, 250 g Mehl, 2 TL Backpulver, 150 g feine Haferflocken, 4-6 EL Milch, 1 Eiweiß, 200 g Staubzucker, Speisefarben, bunte Mandeln

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Karotte schälen und fein raspeln. Butter mit Zucker, Salz und Eiern cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit den Haferflocken und der Milch unterrühren. Die Karottenraspel dazugeben. Den Teig in mit Papierbackformchen ausgelegte Muffinformen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° (Gas: Stufe 2, Umluft: 160°) etwa 35 Minuten backen. Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Eiweiß halb steif schlagen. Staubzucker sieben und unterrühren, so dass ein fester Guss entsteht. Den Guss in kleine Portionen teilen und mit Speisefarbe nach Belieben einfärben. Die Muffins damit bestreichen und mit Mandeln garnieren.

Mail