Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Schweinsmedaillons mit Blattspinat und Zitronencreme Rezept

800 g Schweinslungenbraten, 1 EL Butterschmalz, 1 TL Senf, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 unbehandelte Zitronen, 150 ml Obers, 1 EL Creme fraiche, 2 EL Butter, 1 rote Zwiebel, mittelgroß, 1 Knoblauchzehe, 1 kg Blattspinat

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den zugeputzten Lungenbraten in ca. 4 cm starke Medaillons schneiden, danach salzen und pfeffern. Das Fleisch in erhitztem Butterschmalz beidseitig ca. 3 Minuten in einer Pfanne braten, anschließend bei 160° etwa 5 Minuten ins Rohr auf den Gitterrost legen. In der Zwischenzeit den Senf in den Bratensatz einrühren und mit 100 ml Wasser sowie dem Saft der Zitronen aufgießen, etwas einkochen lassen. Das Obers zugeben und kurz köcheln lassen, zuletzt die abgeriebene Schale der Bio-Zitronen und die Crème fraiche einrühren. Die Medaillons noch kurz in der Sauce ziehen lassen. Zwiebel schälen, fein schneiden und dann mit dem blättrig geschnittenen Knoblauch in aufgeschäumter Butter anschwitzen. Den gewaschenen, von groben Blattrippen befreiten Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Die Schweinsmedaillons auf dem Spinat anrichten und mit der Zitronensauce auf je einer Seite des Fleisches überziehen.

Mail