Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gratinierte Zucchini Rezept

750 g Zucchini, 750 g Tomaten, 150 g Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 30 g Olivenöl, Salz, Pfeffer, je ein Bund Basilikum, Petersilie und Schnittlauch, 40 g Butter, 50 g geriebenen Parmesan, 1 Dotter, Semmelbrösel und Obers nach Bedarf

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Tomaten kurz in kochend heißes Wasser tauchen, kalt abschrecken, schälen, vierteln. Die Kräuter waschen und fein hacken. Zwiebeln schälen und fein würfeln, Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, die Enden wegschneiden, der Länge nach halbieren und die Schnittflächen leicht salzen. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anrösten, die Tomaten dazugeben und gut andünsten lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Butter, dem Dotter, dem Parmesan, den gehackten Kräutern, sowie Semmelbrösel und Obers eine streichfähige Paste herstellen, die man auf die Zucchinihälften verteilt. Das Tomatengemisch in eine mit Butter und Semmelbrösel ausgestreute Auflaufform geben und die Zucchini darauflegen. Im vorgeheizten Backrohr bei 220° 30-40 Minuten überbacken. Die gratinierten Zucchini unbedingt sehr heiß servieren.

Mail