Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Provenzialisches Lammcarré mit Rosmaringemüse Rezept

Für das Lammcarré: 30 g getrocknete Tomaten, Lammcarrés (à 350 g), Salz, Pfeffer, 1 EL Olivenöl, 1 Glas Rotwein, 300 ml Lammfond, 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 125 g grüne Oliven (entsteint), 1 Bund glatte Petersilie, 1-2 EL Semmelbrösel, 2 TL dunkler Saucenbinder. Für das Gemüse: 3 Kartoffeln (vorwiegend festkochend), 4 EL Olivenöl, 1 Karotte, 1 Kohlrabi, 1 Fenchelknolle, 2 kleine Stiele Rosmarin, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Lammcarrés mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl einreiben. Lammcarrés auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180°) ca. 20-25 Minuten braten. Nach 10 Minuten Rotwein und Lammfond angießen. Schalotte und Knoblauch schälen und klein würfeln. Oliven ebenfalls würfeln. Petersilie fein hacken. Tomaten würfeln. Schalotte, Knoblauch, Oliven, Petersilie, Tomaten und Semmelbrösel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bratenfond durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen, Olivenmasse auf die Fleischseite der Lammcarrés geben und andrücken. Die Olivenmasse gratinieren. Bratenfond aufkochen und Saucenbinder einrühren. Nochmals aufkochen und abschmecken. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Olivenöl erhitzen. Kartoffeln darin ca. 10 Minuten braten, ab und zu wenden. Karotte und Kohlrabi schälen. Fenchel putzen, Gemüse klein würfeln und zu den Kartoffeln geben. Rosmarin beigeben. Alles weitere 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lammcarrés aus dem Ofen nehmen, 3-5 Minuten ruhen lassen, portionieren und mit Gemüse und Sauce anrichten.

Mail