Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Osterkuchen mit Zitronencremefüllung Rezept

Für 12 Stück: 250 g Butter, handwarm, 250 g Zucker, 4 Eier (getrennt), 250 g Mehl, 2 TL Backpulver. Für die Creme: 250 g Magertopfen, 125 g Mascarpone, 100 g Schlagobers, 100 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Zitrone

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Butter mit 150 g Zucker cremig rühren, das Eigelb nach und nach unterrühren. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Mehl und Backpulver mischen und sieben. Abwechselnd mit dem Eischnee unter die Buttermasse heben. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Den Teig hinein geben und im auf 180° vorgeheizten Ofen (Umluft 160°) 35-40 Min. backen. Den Kuchen aus der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Den ausgekühlten Kuchen einmal quer halbieren. Den Topfen mit Mascarpone sowie Puderzucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Mixers cremig rühren. Die Zitrone waschen und die Schale fein abreiben und unter die Topfencreme rühren. Das Schlagobers steif schlagen und unterheben. Mit Zitronensaft abschmecken. Die Zitronencreme auf dem Boden verteilen, die andere Hälfte darauf setzen. Bis zum Servieren kaltstellen.

Mail