Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kartoffel-Bärlauchbrot Rezept

300 g gekochte und passierte Erdäpfel, 500 g Dinkelmehl, 100 g Roggenvollmehl, 20 g Honig, 20 g Salz, 800 ml lauwarmes Wasser, 1 TL Majoran, 1 Suppentasse gehackten Bärlauch, 20 g Hefe

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Hefe und den Honig in etwas warmem Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig kneten. 30 Minuten gehen lassen, dann nochmals durchkneten. Wieder eine halbe Stunde gehen lassen, im Anschluss zwei Laibe formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und wieder zehn Minuten gehen lassen. In das auf 220° vorgeheizte Backrohr schieben, nach 20 Minuten auf 180° zurückschalten und nochmals 20-30 Minuten backen. Tipp: Beim Brotbacken immer eine feuerfeste Form mit Wasser auf den Boden des Ofens stellen.

Mail