Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Seeteufel auf Mangold mit Granatapfelkernen Rezept

200 g Langkornreis, Jodsalz, 600 g Seeteufelfilet, 2 EL Sesam, 2 EL Sonnenblumenöl, 1 kg Mangold, 2 Knoblauchzehen, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Fünf-Gewürze-Pulver, 1 Granatapfel, 1 TL rosa Pfefferkörner

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Reis waschen und in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Seeteufelfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Sesam in der Pfanne ohne zusätzliches Fett rösten. Herausnehmen und beiseite stellen. Öl in der Pfanne erhitzen, zwei Filets darin von jeder Seite bei starker Hitze ca. ½ Minute anbraten, würzen und herausnehmen. Mangold gut putzen, Stiele und Blätter in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch und Mangold in zwei Portionen im Bratfett andünsten, mit etwa fünf Esslöffeln Wasser ablöschen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Fünf-Gewürze-Pulver würzen. Zugedeckt 5 Minuten dünsten. Fischfilet auf den Mango1d legen und alles Weitere ca. 3 Minuten dünsten. Granatapfel aufbrechen und die Kerne herauslösen, Pfefferkörner und Granatapfelkerne auf den Fisch geben, nochmals kurz erhitzen. Reis eventuell abgießen, Sesamkörner untermischen. Mit Seeteufel und Mangold anrichten.

Mail