Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gemüsestrudel IV Rezept

Gezogener Strudelteig, Blätter- oder Sauerrahmteig nach Belieben, ca. 700-800 g vorbereitetes Gemüse je nach Belieben, 2 Eier, 250 g Topfen oder Creme fraiche, Salz, Pfeffer – frisch gemahlen, Muskatnuss gerieben Butter oder verquirltes Ei zum Bestreichen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Gemüse in kleine Würfel oder Streifen schneiden, in kochendem Salzwasser nicht zu weich kochen, kalt abschrecken, abseihen und auf einem Küchentuch abtrocknen lassen. Mit den restlichen Zutaten vermengen und abschmecken. Strudel ausziehen oder ausrollen, Gemüsefülle auftragen oder einfüllen, bei 165-185° 30-40 Minuten backen. Tipp: Eventuell noch etwas fein geriebenen, würzigen Käse, klein geschnittenen Mozzarella, Ziegen- oder Schafkäse einmengen. Ist die Füllmasse zu weich, mit etwas Grieß, Semmel- oder Weißbrotbröseln festigen. Mit Kräuter-, Tomaten-, Kren- oder Rahmsauce servieren und Blattsalat dazu reichen.

Mail