Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Erdäpfelhörnchen Rezept

25 dag festkochende Erdäpfel, 30 dag Weizenmehl, 7 dag Zucker, 3 Tropfen Bittermandelaroma, 1 EL Wasser, 1 Dotter, 1 Pkg. Backpulver, 1 Prise Salz, 5 dag kalte Butter, Pflaumenmus

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Erdäpfel am Vortag waschen und in der Schale kochen. Am nächsten Tag pellen und durch die Erdäpfelpresse drücken. Zwei Drittel des Mehls mit dem Backpulver mischen, auf ein Backbrett sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Zucker, Ei, Aroma, Salz und Wasser in die Mehlmulde geben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Die durchgepressten Erdäpfel dazugeben, die Butter in Stückchen draufgeben und alles zu einem glatten Teig verkneten, dabei das restliche Mehl einarbeiten. Den Teig auf ca. 24 x 60 cm ausrollen, quer in 6 Teile und die Rechtecke noch einmal diagonal in insgesamt 12 Dreiecke schneiden. Die Spitzen mit verschlagenem Dotter bestreichen. Auf den breiten Teil je 1 TL Pflaumenmus geben, zu Hörnchen rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem restlichen Dotter bestreichen. Im vorgeheizten Ofen (220°) ca. 20 Minuten backen.

Mail