Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Beiriedschnitte im Weißwein-Rosmarinsaftl Rezept

4 Scheiben Beiried (à 180 g), 2 EL Mehl, 5 EL Olivenöl, 1 kleine Zwiebel, 150 ml trockener Weißwein, 1 Würfel Goldaugen Rindsuppe, 2 frische Rosmarinzweige, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Beiried salzen und pfeffern, beidseitig mit Mehl bestäuben und in 3 EL Olivenöl je nach Stärke auf jeder Seite 2-3 Min. rosa braten, warmstellen. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, restliches Öl zum Bratensatz geben. Zwiebel anschwitzen. Mit Weißwein aufgießen, Bratensatz lösen und die Flüssigkeit einkochen. Goldaugen Rindsuppenwürfel in ½ l kochendem Wasser auflösen und mit den Rosmarinzweigen in die Pfanne geben. 10 Min. bei milder Hitze halb zugedeckt köcheln. Rosmarinzweige herausnehmen, Sauce mit dem Pürierstab aufmixen. Fleisch einlegen und zum Kochen bringen. Mit jungem Blattspinat und gebratenen, heurigen Erdäpfeln servieren.

Mail