Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Rindermedaillons mit Süßkartoffelpüree Rezept

400 g Süßkartoffeln, 1 Topf Bouillon Pur Rind, 3 EL Rama Cremefine zum Verfeinern, 12 Jungkarotten (600 g), 1 EL Olivenöl, 2 TL Limettensaft, 1 Topf Sauce Pur Bratensauce, 8 Rindermedaillons (à 80 g), 3 EL Maiskeimöl, 2 EL Petersilie (gehackt), 2 EL Schnittlauch (geschnitten), 2 EL Gartenkresse-Blättchen, Salz. Pfeffer, Rosmarin

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Süßkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. ½ l Wasser mit Bouillon Pur Rind aufkochen und Kartoffeln darin weich kochen. Kochwasser abgießen. Rama Cremefine zum Verfeinern zugeben, die Kartoffeln zerstampfen und warm stellen. Karotten schälen und in Salzwasser 3 Min. überkochen. Karotten herausheben, abtropfen lassen und in Olivenöl langsam braten. Mit Salz und Limettensaft würzen. Sauce Pur Bratensauce mit ¼ l heißem Wasser verrühren, aufkochen und 1 Min. kochen. Rindermedaillons mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und in Maiskeimöl beidseitig 4 Min. braten. Fleisch in Alufolie wickeln und ziehen lassen. Bratenrückstand mit Bratensauce aufkochen. Petersilie, Schnittlauch und Kresse einrühren. Medaillons mit dem Süßkartoffelpüree anrichten und mit Sauce und Karotten servieren.

Mail