Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Putengulasch mit Frühlingspilzen Rezept

1 Beutel Serviettenknödel, 600 g Putenbrust, 1 Zwiebel (90 g), 200 g Frühlingspilze, 3 EL Maiskeimöl, 1 Beutel Basis für Paprika Rahm Schnitzel, 2 EL Rama Culinesse, 3 EL Rama Cremefine zum Verfeinern, 4 EL Majoran (gehackt), Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Serviettenknödel laut Packungsangabe zubereiten, in Salzwasser kochen, herausheben und überkühlen lassen. Putenbrust in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden, Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingspilze putzen und in Spalten schneiden. Putenfleisch salzen, pfeffern und in Maiskeimöl anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Im Bratrückstand Zwiebel und Pilze anschwitzen, salzen und mit 0,4 l Wasser aufgießen. Basis für Paprika Rahm Schnitzel einrühren und aufkochen. Putenfleisch einlegen, 10 Min. köcheln lassen und vom Herd nehmen. Serviettenknödel in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in Rama Culinesse beidseitig anbraten. Parallel dazu Putengulasch erhitzen und mit Rama Cremefine zum Verfeinern vollenden. Gulasch mit den Knödeln anrichten und mit Majoran garniert servieren.

Mail