Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bärlauchrisotto mit Garnelen Rezept

80 g Bärlauch, 50 g getrocknete Tomaten, 1 Zwiebel (90 g), 4 EL Olivenöl, 200 g Risottoreis, 1/16 l trockener Weißwein, 1 Topf Bouillon Pur Gemüse, 1 Beutel Feinschmecker Kräuter Butter Sauce, 100 g Butter, 8 EL frische Kräuter (gehackt), 8 Riesengarnelen (à 30 g), 4 dickere Rosmarinzweige, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Bärlauch in Streifen, getrocknete Tomaten klein schneiden. Zwiebel schälen, würfeln und in 2 EL Olivenöl anbraten, Risottoreis zugeben, unter Rühren anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. ½ l Wasser zugießen, Bouillon Pur Gemüse einrühren und den Reis bei geringer Hitze köcheln lassen. Bärlauch und getrocknete Tomaten zugeben und das Risotto ca. 25 Min. weiter köcheln lassen, immer wieder umrühren. Falls nötig etwas Wasser zugießen. Feinschmecker Kräuter Butter Sauce mit der Butter laut Packungsangabe zubereiten. Kräuter zugeben, die Sauce fein pürieren. Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und je zwei Stück auf einen Rosmarinzweig stecken, in einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Spieße darin braten. Risotto mit Kräutersauce und Spießen anrichten.

Mail