Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gefüllter Kohlrabi mit Kräuter-Knoblauchpesto Rezept

4 Stück Kohlrabi, 2 altbackene Semmeln, 2 Schalotten, 125 ml Milch, 1 TL Petersilie gehackt, 1 EL Erdnussöl, 125 ml Gemüsefond, 1 EL Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss, 2 EL Olivenöl. Pesto: 80 g gemischte Kräuter (Petersilie, Estragon, Kerbel etc.), 1 Knoblauchzehe, 100 ml Olivenöl, 2 EL Walnüsse, 20 g Parmesan, 1 Hand voll Rucola, Salz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für das Pesto alle Zutaten in einem Standmixer sehr fein mixen. Kohlrabi vom holzigen Schalenteil befreien, die Kappen abschneiden und als Deckel beiseitelegen. Eventuell schälen und in kochendem Wasser ca. 10 Minuten vorkochen, danach kalt abschrecken. Den Kohlrabi aushöhlen. Schalotten schälen, klein schneiden, in etwas Erdnussöl anschwitzen. Semmeln kleinwürfelig schneiden. Milch und Ei versprudeln und gemeinsam mit der Petersilie über die Semmelwürfel gießen. Schalotten beigeben, abschmecken. Kohlrabi mit der Masse füllen und Deckel aufsetzen. Eine feuerfeste Form mit Olivenöl ausstreichen, etwas Gemüsefond eingießen. Die Kohlrabi hineinsetzen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca. 30 Minuten garen. Mit dem Pesto servieren. Tipp: Sie können den Kohlrabi auch vorkochen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dann die Fülle darauf verteilen und im Rohr überbacken.

Mail