Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Pastinaken-Gnocchi Rezept

50 dag Pastinaken, 18 dag Mehl, 5 dag Hartkäse (Emmentaler, Bergkäse, Parmesan), 10 dag Butter, 2 Knoblauchzehen, 1 TL Thymian, 1 TL abger. Zitronenschale, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Pastinaken schälen und in größere Stücke schneiden. Im Topf mit leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Abtropfen und abkühlen lassen. Die Pastinaken mit der Gabel in einer Schüssel zu einer glatten Masse zerdrücken. Das Mehl in die Schüssel sieben, die Hälfte des Käses zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu einem weichen Teig verkneten. Den Teig zu daumendicken Rollen ausformen. Davon ca. 3 cm lange Stücke abschneiden und rundlich formen. Vorsichtig einen bemehlten Gabelrücken so über die einzelnen Gnocchi ziehen, dass in der Mitte eine Vertiefung entsteht. Die Gnocchi portionsweise in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser zwei Minuten kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Tellern anrichten. Für die Knoblauch-Kräuter-Butter die Zutaten in einem kleinen Topf bei Mittelhitze drei Minuten anwärmen, bis die Butter goldbraun ist. Über die Gnocchi gießen und mit dem restlichem Hartkäse bestreuen.

Mail