Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Versunkener Birnen-Mandel-Kuchen mit Orangen-Aroma Rezept

Für 12 Stück: 250 g Butter, 250 g Zucker, 4 Eier, 250 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 125 g gemahlene Mandeln (nicht blanchiert), 200 ml Orangenlikör, (z. B. Grand Marnier oder Cointreau), 3 Birnen (ca. 750 g), 80 g Orangenmarmelade, 50 g Mandelblättchen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backofen auf 180° vorheizen. Butter und Zucker schaumig rühren. Eier nacheinander zufügen und gut verrühren. Gesiebtes Mehl, Backpulver und Mandeln kurz unterheben (wahlweise Backmischung verwenden und nach Anleitung zubereiten). Orangenlikör unterrühren. Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Springform (28 cm) einfetten, mit Mehl ausstäuben, den Teig einfüllen. Birnenhälften mit einem TL Orangenmarmelade füllen und mit der Füllung nach unten in den Teig setzen. Auf mittlerer Schiene ca. 45-50 Minuten (Stäbchenprobe) backen, herausnehmen. In der Form auskühlen lassen und herausnehmen. Restliche Marmelade erwärmen, Birnen und Kuchenrand damit einpinseln. Kuchenrand mit den Mandelblättchen verzieren.

Mail