Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept B'soffenes Huhn vom Grill Rezept

1 Stk. Grillhuhn, 1 Dose Bier, Grillgewürz, Öl, Wasser, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Majoran, Paprikapulver, Knoblauch, Kartoffel (zum Verschließen des Halses)

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Huhn waschen und trocken tupfen. Gewürze nach Geschmack mit etwas Öl und Wasser vermischen. Huhn innen und außen mit der Gewürzmischung einpinseln. Bierdose (0,5 l) vorbereiten: ⅓ des Biers entleeren. Etwas Gewürzmischung in die Dose geben. Das gewürzte Huhn auf die geöffnete Bierdose setzen. Damit nicht zu viel Dampf entweicht, die Halsöffnung zubinden oder mit einer Kartoffel verschließen. Das Huhn mit der Bierdose auf eine Alu-Grilltasse stellen. In die Grilltasse noch etwas Bier leeren. Das Huhn bei geschlossenem Grill ca. 60-75 Minuten grillen und öfter mit dem Saft aus der Alutasse bestreichen. Besonders knusprig wird das Huhn, wenn Sie den Biersaft in den letzten 10 min mit etwas Honig oder Ahornsirup vermischen und das Huhn damit bestreichen. Nach dem Grillen vorsichtig die heiße Bierdose entfernen und das Huhn servieren. Durch das verdampfende Bier wird das Hühnerfleisch wunderbar zart und saftig.

Mail