Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gedünsteter Zwiebelrostbraten Rezept

80 dag Rostbratenried oder Beiried, 20 dag Zwiebeln, 8 EL Öl, 1 KL Mehl, 4 dl Suppe oder Wasser, Salz, Pfeffer, Estragonsenf

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Rostenbratenried in 4 Scheiben schneiden, klopfen und die Ränder einschneiden. Salzen, pfeffern, auf einer Seite mit Senf bestreichen und gut einreiben. Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Öl erhitzen, Rostbraten mit der Senfseite nach unten einlegen, braun anbraten, wenden und aus der Kasserolle heben. Im verbliebenen Fett Zwiebeln bräunen, mit Mehl bestauben und durchrösten. Mit Suppe oder Wasser aufgießen und würzen. Rostbraten zugedeckt ca. 1½ Stunden gar dünsten. Als Beilagen Erdäpfelpüree, Röstzwiebeln und grünen Salat servieren.

Mail