Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gratinierte Hirselaibchen Rezept


20 dag Hirse, 0,4 l Gemüsesud, 1 EL Butter, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Pkg. Topfen, 5 dag ger. Emmentaler, ⅛ l Kaffeeobers, Petersilie, Basilikum, Majoran, Salz Paradeiser, Mozzarella, Basilikum zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Hirse heiß abspülen, mit Gemüsesud aufgießen, Butter dazugeben, aufkochen und 20 Min. auf kleinster Flamme ausdünsten lassen. Zwiebel fein hacken, Knoblauchzehen pressen und gemeinsam mit dem Topfen, dem Emmentaler und dem Kaffeeobers zur ausgekühlten Hirsemasse geben. Alles gut vermischen, mit Petersilie, Basilikum, Majoran und Salz würzen und flache Laibchen daraus formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Paradeiser- und Mozzarellascheiben belegen. Im Backrohr bei 200° ca. 15 Minuten überbacken. Heiß, bestreut mit frischem Basilikum, mit kalter oder warmer Knoblauchsauce und frischem, grünem Salat servieren.