Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gewürzkrapfen mit Powidlfülle Rezept

50 dag Mehl, 6 Dotter, 2 Eier, 1 Pkg. Germ, 5 dag Zucker, ⅛ l Milch, 10 dag Butter, Saft und abger. Schale einer Zitrone, Salz, Zimt, Neugewürz, Nelkenpulver, Rum, Vanillezucker. Fülle: Powidl, Backfett, Zimt und Zucker zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Aus den angegebenen Zutaten einen Germteig herstellen und 30 Minuten rasten lassen. Dann Teig 5 mm dick ausrollen und mit einem Messer Quadrate in der Größe von 6x6 cm ausschneiden. Auf die Hälfte der Quadrate einen Teelöffel Powidl setzen. Mit je einem leeren Teigquadrat abdecken und ausradeln. Krapfen auf ein bemehltes Tuch geben und 1 Stunde rasten lassen. Backfett erhitzen und die Krapfen mit der Oberseite nach unten ca. 3 Minuten zugedeckt backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zimt-Zucker bestreut servieren.

Mail