Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kardinalschnitte Rezept

200 g Kristallzucker, 8 Eiklar, etwas Essig, 8 Eidotter, 2 ganze Eier, 60 g Staubzucker, 50 g Mehl, Vanillezucker, 2 Msp. Backpulver, Ribiselmarmelade, Schlagobers

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Weiße Masse: Eiweiß steif schlagen, Kristallzucker dazu, mindestens 10 Minuten schlagen, 1 TL Essig dazufügen. Gelbe Masse: Eigelb extrem schaumig aufschlagen, dann Vanille- und Staubzucker dazu. Mehl und Backpulver unterheben. Massen auf Backpapier aufspritzen. Zuerst alle weißen Streifen auftragen, dann gelb dazwischengießen. Ofen auf 150° vorheizen. Kardinalschnitte 15-20 Minuten backen. Kardinalschnitte nach dem herausnehmen gleich mit dem Backpapier auf einen Rost zum Auskühlen ziehen, damit sie nicht auf dem heißen Blech noch nachbäckt und hart wird. Ribiselmarmelade auf die zwei gelben Streifen des unteren Teils streichen, geschlagenes Obers über den gesamten unteren Teil streichen (1 Becher), oberen Teil daraufsetzen, mit Staubzucker bestreuen.

Mail