Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Spinatauflauf mit roten Linsen und Feta Rezept


40 dag TK-Blattspinat, 20 dag rote Linsen, 300 ml Suppe, 15 dag Feta-Käse, 250 ml Creme fine, 2 Eier, 3 Jungzwiebeln, 2 Paradeiser, 3 EL Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Muskat, Olivenöl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Linsen mit der Gemüsesuppe 15 Minuten kochen und abseihen. Cremefine mit den Eiern verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Aufgetauten Blattspinat gut auspressen und grob schneiden. Spinat, Linsen, die Hälfte des gewürfelten Fetas und die in Scheiben geschnittenen Jungzwiebeln mit zwei Dritteln der Creme-fine-Eier-Mischung vermengen. Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen und mit den Bröseln ausstreuen. Die Masse einfüllen, mit den in Scheiben geschnittenen Paradeisern belegen, mit dem restlichen Feta bestreuen und mit der übrigen Creme-fine-Eier-Mischung beträufeln. Im vorgeheizten Rohr 30 Minuten bei 180° (Heißluft 160°) backen.