Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bierdosenhuhn Rezept

2 küchenfertige Hühner, 2 Dosen Bier (0,5 l), Olivenöl, etwas Zucker. Gewürzmischung: 3 EL Paprikapulver, 3 EL Salz, 1 EL Selleriesalz, 2 TL Knoblauchpulver, 2 TL Zwiebelpulver, 1 TL weißer Pfeffer, 1 TL Ingwerpulver, 1 TL schwarzer Pfeffer, 1 TL gem. Kümmel, 1 TL Cayenne-Pfeffer. Erdäpfelscheiben

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Hühner werden mit der Gewürzmischung innen und außen eingerieben und ca. 2-3 Stunden mariniert 1-2 EL der Gewürzmischung in je eine halbvolle Dose Bier geben. Zusätzlich zur Trinköffnung der Dose mit einem Spieß noch ein paar Löcher in den Deckel der Dose stanzen, damit das Bier besser verdampfen kann. Jedes Huhn so daraufsetzen, dass die Dose die Bauchöffnung weitgehend füllt. Bierdose mit Huhn auf eine stabile Alutasse stellen. Unter die Keulen rohe Erdäpfelscheiben legen, damit diese nicht aufsitzen und verbrennen Restliches Bier, Wasser und etwas Gewürzmischung in die Alutasse geben Zubereitung entweder am Griller: Deckel muss hoch genug sein, dass über dem Huhn noch ein paar Zentimeter Luft sind, indirekt - also nicht über, sondern neben der Glut – grillen. Oder im auf 160° Umluft vorgeheizten Backofen auf unterer Schiene ca. 45 Minuten braten. Huhn ab und zu mit Öl-Zucker-Mischung bepinseln. Vor dem Servieren Huhn vorsichtig von der Dose (sehr heiß) ziehen und mit beliebigen Beilagen anrichten.

Mail