Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Zander in Macadamia-Nuss-Kruste Rezept

150 g Macadamia-Nüsse, 1 Limette, unbehandelt, 1 EL Haselnussöl oder Mohnöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 4 Zanderfilets, in der Mitte halbiert, 2 EL Butter, Salz. 70 g diverse Sprossen (z. B. Rote-Rübensprossen, Sojasprossen) 40 g Brunnenkresse, 2 EL Haselnussöl oder Mohnöl, 1 EL Rotweinessig, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Macadamianüsse mit der abgeschabten Bio-Limettenschale, dem Haselnuss- oder Mohnöl, Salz und frischem Pfeffer aus der Mühle im Cutter mixen, sodass eine grobe Paste entsteht. Danach alles beiseitestellen. Die Zanderfilets salzen und mit Limettensaft beträufeln, anschließend die 8 Fischfilets mit der Hautseite nach unten in eine mit Butter ausgestrichene Pfanne legen. Mit der Macadamiakruste dicht belegen und im vorgeheizten Backrohr bei 250° ca. 8 Minuten auf der oberen Schiene garen. Währenddessen die gewaschenen und trocken getupften Sprossen mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und mit Haselnuss- oder Mohnöl sowie dem Rotweinessig vorsichtig marinieren. Den Fisch aus dem Rohr nehmen und vorsichtig auf den Tellern anrichten. Mit dem marinierten Sprossensalat servieren.

Mail