Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gemüse-Fisch-Knödel Rezept

35 dag verschiedenes Gemüse wie z.B. Zucchini, Karotten, Lauch, gelbe Rüben, 35 dag Fischfilet (Saibling, Forelle, Zander etc.), 5 dag Zwiebel, 2 dag Butter, 6 dag Semmelbrösel, 100 ml Schlagobers, 1 cl Zitronensaft, etwas Dille, Salz, Pfeffer, 6 dag Creme fraiche. Teig: 25 dag Topfen, 25 dag glattes Mehl, 1 Ei, Salz. Dip: 1 Becher Sauerrahm, 2 gepr. Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, etwas Essig, gemischte TK-Kräuter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Gemüse und die Zwiebel fein würfeln und in Butter andünsten. Obers zugießen und aufkochen. Sämig einkochen lassen und kalt stellen. Das entgrätete Fischfilet kleinwürfelig schneiden und kurz tiefkühlen. Mit dem Gemüse vermengen und mit Zitronensaft, Dille, Salz sowie Pfeffer pikant abschmecken. Mit Creme fraiche abrunden. Aus der Masse kleine Knödel formen und wieder kurz tiefkühlen. Dann mit Teig umhüllen und in Salzwasser 12-15 Minuten ziehen lassen. Aus den angegebenen Zutaten einen glatten Teig kneten und auf der bemehlten Unterlage dünn ausrollen. Für den Dip die Zutaten vermengen und mit dem Kochlöffel nur langsam umrühren, da der Dip sonst dünnflüssig wird.

Mail