Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Schweizer Apfelkuchen Rezept

Teig: 15 dag Mehl, ½ Pkg. Backpulver, 7,5 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Ei, 7½ dag Butter. Belag: 75 dag Äpfel. Guss: 2 Eier, 10 dag Zucker, 6 EL Sauerrahm, 1 EL Speisestärke, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 TL Zitronensaft

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Aus angegebenen Zutaten einen Mürbteig bereiten, eine gefettete Springform mit Teig auslegen (Rand ca. 3 cm hoch). Für den Belag die geschälten Äpfel dünnblättrig schneiden und auf dem Teigboden verteilen. Bei ca. 180° 15 Minuten backen. Für den Guss Eier mit Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Sauerrahm und Speisestärke verrühren. Die Masse auf den vorgebackenen Kuchen streichen und weitere 45 Minuten backen. Den fertigen Kuchen mit Staubzucker bestreuen.

Mail