Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kalbsfilet im Kräutermantel mit Karottengemüse Rezept

Für 4-5 Personen: 900-1000 g Kalbsfilet, Salz, Pfeffer, Butterschmalz zum Braten, 60 g gemischte Kräuter (Petersilie, Estragon, Schnittlauch, Kerbel, Basilikum), 60 g Butter, 1 EL Honig, 1 Knoblauchzehe. Karottengemüse: 600 g Karotten, 1 Zwiebel, 40 g Butter, 1 EL Zucker, Salz, Pfeffer, 1 guter EL Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kalbsfilet von Sehnen befreien, Filetspitzen einklappen und das Filet zusammenbinden. Salzen und pfeffern und im heißen Butterschmalz rundherum anbraten. Filet in den auf 170° vorgeheizten Backofen geben und bis zu einer Kerntemperatur von ca. 58° braten (bei dieser Temperatur ist das Fleisch rosa). Währenddessen für das Karottengemüse Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln und in der Butter anschwitzen. Karottenscheiben dazugeben und kurz anbraten. Zucker zugeben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Etwas Wasser zugeben und garen lassen. Nach Wunsch zum Schluss noch Butter zugeben und in den Karotten schmelzen lassen. Kräuter schneiden und auf einer Platte verteilen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Honig und den fein geschnittenen Knoblauch zugeben und kurz angehen lassen. Kalbsfilet aus dem Ofen nehmen und in der Buttermischung wenden. Anschließend in Kräutern wälzen. In portionsgerechte Stücke schneiden und mit dem Karottengemüse servieren.

Mail